Gruppenpsychotherapie mit Kinder- & Jugendlichen

Die Seminarserien zu diesem Themenbereich sind zweistufig organisiert. Als Einstieg dient das Seminar BASIC LEVEL. Dessen Vertiefung und Erweiterung findet im Seminar ADVANCED LEVEL statt. Beide Seminarreihen sind in drei Halbtagen – A, B und C – unterteilt. Die Teile können in beliegiber Reihenfolge absolviert werden.

PHÖNIX BASIC LEVEL Ki Ju

In diesem Seminar erfahren Sie alles was Sie für den Start in die Gruppentherapie als Hilfs-Ich benötigen:

  1. Es führt in die fundamentale Bedeutung des Spiels für die menschliche Entwicklung ein .
  2. Es skizziert mit dem Bühnenmodell das Kernstück der psychodramatischen Praxeologie wie es in der zeitgemäßen Gruppenpsychotherapie zur Anwendung kommt.
  3. Sie lernen die verschiedenen Funktionen des Szenenaufbaus kennen.
  4. Sie beginnen die Bühne zu differenzieren und lernen damit die verschiedenen Wirkmöglichkeiten im Detail kennen.
  5. Sie erproben, was Sie erleben, wenn Sie eine zu den Kindern /Jugendlichen passende Rolle verkörpern und was dies bei Ihren Gegenübern bewirkt (Interdependenzphänomene).

Laden Sie hier die Seminarbeschreibung mit den aktuellen Terminen herunter!

Gruppenpsychotherapie mit Kinder- & Jugendlichen
Hinweis

ACHTUNG: Dieses Fortbildungsseminar ist nur für Phönix-PraktikantInnen und BewerberInnen für ein Phönix-Praktikum buchbar!

PHÖNIX ADVANCED LEVEL Ki Ju

In diesem Seminar erweitern Sie Ihr Wissen aus dem BASIC LEVEL um folgende Inhalte:

  1. Grundlagen der Gruppenpsychotherapie im Zusammenhang mit dem humanistischen Welt- und Menschenbild und zeitgenössischen neurobiologischen Erkenntnissen.
  2. Die Interaktionen während der pränatalen Entwicklungsphase.
  3. Erfahrung und Erarbeitung fundierter Techniken mit genauer Wirkungserläuterung.
  4. Die Gestaltung früher Interaktionserfahrungen des Säuglings.
  5. Die Bedeutung von Affektspiegelung für die Gesundheit von Kindern.

Laden Sie hier die Seminarbeschreibung mit den aktuellen Terminen herunter!

Gruppenpsychotherapie
Hinweis

ACHTUNG: Dieses Fortbildungsseminar ist nur für Phönix-PraktikantInnen und BewerberInnen für ein Phönix-Praktikum buchbar!

Hinweis

Alle Könix-Seminare bestehen aus theoretischen Grundpositionen, vertiefenden methodisch-praxeologischen Erkundungen und einem ausführlichen praktischen Übungsteil. Das Üben wird in Trainingteams und Kleingruppenarbeiten vollzogen. Indem Sie die gelernten Positionen konkret verkörpern, werden Ihre Lernerfahrungen nachhaltig verankert. So eignen Sie sich Wissen an, dass Sie in Ihren konkreten Arbeitsfeldern gezielt abrufen können.